Berliner Energietage 2017: Auftakt, Diskussion und Social Media

Mit einer von co2online organisierten Auftaktveranstaltung mit Bundesumweltministerin Barbara Hendricks starten heute die Berliner Energietage. Bis zum 5. Mai gibt es von co2online auch Experten-Rat und regelmäßige Updates.

Die wichtigste Fachveranstaltung zum Thema Energiewende in Deutschland findet vom 3. bis zum 5. Mai im Ludwig Erhard Haus in Berlin-Charlottenburg statt. Über 50 Veranstaltungen informieren hier über die aktuellen Entwicklungen in den Bereichen Energiewende, Energieeffizienz und Klimaschutz.

co2online ist auch in diesem Jahr wieder dabei und berichtet per Twitter und Facebook unter dem Hashtag #Energietage live von ausgewählten Veranstaltungen und von der Messe.

Gefragte Veranstaltungen – nur noch Restplätze

Mit mehr als 300 Referenten bieten die Energietage ein vielfältiges Programm. co2online organisiert die beiden folgenden Veranstaltungen am Eröffnungstag:

Messestand von co2online mit Experten-Rat

Auf der begleitenden Messe ist co2online mit einem Stand vertreten, den Sie auch ohne Anmeldung besuchen können. Sie finden den Stand an allen drei Tagen im Obergeschoss direkt vor dem Kant-Atrium. Am 4. Mai stehen dort zusätzlich zwei unserer Experten Rede und Antwort zu aktuellen Projekten:

  • 10.00 bis 11.00 Uhr und 13.30 bis 15.00 Uhr: Pilotprogramm Einsparzähler – Förderung für Energiedienstleistungs- Unternehmen und -Konsortien

Wir wünschen allen Teilnehmern eine interessante und anregende Veranstaltung und freuen uns, Sie bei unseren Veranstaltungen oder am Stand zu sehen!

Download: Veranstaltungs- und Messeplan (PDF, 3.2 MB)